Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Gabelöl

  1. #11
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    18.664
    Hallo,

    ATF hat eine Viskosität von etwa 10. Habe ich jahrelang in der /5 und /6 gefahren. Danach kam Hydrauliköl 15er in die Gabel. Das Öl war bei uns in großen Mengen gebraucht aus Prüfpressen vorhanden.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben.

  2. #12
    Avatar von Boxerliebhaber
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Hückeswagen, Bergisches Land, NRW
    Beiträge
    109

    Gabelöl

    Danke für die ganzen Hinweise, das ATF-Öl scheint ja recht beliebt zu sein. Ich will es mal mit dickem Öl versuchen.

    Allen ein hoffentlich sonniges Wochenende mit viel Zeit zum Fahren.

    Tom

  3. #13
    Avatar von riedrider
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    64560 Riedstadt
    Beiträge
    485
    Ich hatte mich auch vor kurzem mit den Thema beschäftigt und dabei das hier "gebastelt":
    http://forum.2-ventiler.de/vbboard/s...Viskosit%E4ten
    Ich fahre immer noch das mineralische "10er" von Castrol, dass dünner ist als manches "5er" von anderen Herstellern oder das synthetische "2,5er" von Castrol.....
    In der Tabelle habe ich auch das Fuchs ATF 3000 aufgeführt. Das liegt tatsächlich in einem Bereich, den manche Hersteller als "10er" verkaufen.

    Gruß
    Günter

  4. #14
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich Süd
    Beiträge
    10.486
    Ich hab bei meiner R80 das Silcolene Race 2,5 von Fuchs eingefüllt.
    Empfohlen wurde dies von Helmut Heusler im MO-BMW /13.
    Anfangs hatte ich Bedenken wegen der niederen Viskosität,aber nach mehr als
    1500 Km muss ich sagen das ist das Öl das bis jetzt das beste Ergebnis brachte.
    Feines Ansprechverhalten bei niederen Temperaturen (7°) und genügend
    Dämpfungsreserven bei hohen (30°) dank des weiten Viskositätbereichs.

    Viskositätsindex - 464
    Einstufung nach SAE - 0W20
    Geändert von JIMCAT (19.07.2011 um 00:11 Uhr)
    Gruß
    Fritz



Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier